IST-Logo

Aktuelle Aufbau- und Vertiefungsworkshops 2022


Unsere Vertiefungs- bzw. Aufbauworkshops ergänzen die schematherapeutische Basisausbildung und vertiefen Themen bzw. Methoden und dienen dazu, spezielle Strategien und Techniken intensiver in die eigene praktische Arbeit zu integrieren.

Workshop A3-2022: Schematherapie (bei somatoformen Störungen und Schmerz 12 UE)
M Sc Deline Otto, Hamburg (Restplätze frei)
Freitag, 02.12.2022 16.00 - 19.30 (Gästehaus der Universität, Hamburg)
Samstag, 03.12.2022 09.30 - 16.45 (Gästehaus der Universität, Hamburg)
Kosten: 300 € (ermäßigt 290 €)

Bitte nutzen Sie dieses
Online-Anmeldeformular

W1-23: Schematherapie bei Verhaltenssüchten (8 UE)
mit Dr. Julia Arnold (Wartelistenplätze)
Samstag, 21.01.2023 10.00 - 17.45 Uhr (online)
Kosten: 210 € (ermäßigt 200 €)

W7-22: Kreative Modusarbeit und Visualiserungstechniken (5 UE) (Wartelistenplätze)
für KJP/PP - mit DP Peter Graaf

Donnerstag, 27.10.2022 16.00 - 21.00 (online)
Kosten: 125 € (ermäßigt 120 €)


A2-Was macht man wann wie in der Schematherapie (12 UE) (online)
Webinar mit Dr. Gitta Jacob (Wartelistenplatz)
Mi, 30.11.2022 & 07.12.2022, je 16.00 bis 21.00
Kosten: 300 € (ermäßigt 290 €


W5-22: Imagery Rescriping
mit Dr. Eva Faßbinder (6 UE) (Wartelistenplätze)

MIttwoch, 16.11.2022 16.00-21.00 (online)
Kosten 150 € (ermäßigt 140 €)

Neue Vertiefungswebinare in 2023

W1-23: Schematherapie bei Verhaltenssüchten (8 UE)
mit Dr. Julia Arnold

Samstag, 21.01.2023 10.00 - 17.45 Uhr (online)
Kosten: 210 € (ermäßigt 200 €)

W2-23: Schematherapie bei Traumatisierung (14 UE)
mit DP Kristina Lühr & DP Christine Zens
Freitag, 31.03.2023 15.00 - 20.00 (online)
Samstag, 01.04.2023 09.30 - 18.00 (online)
Kosten: 360 € (ermäßigt 350 €)

weitere Angebote sind in Planung


Bitte nutzen Sie das Online-Anmeldeformular

Es gelten unsere aktuellen Zahlungs- und Anmeldebedingungen. Bitte beachten Sie auch
unsere Datenschutzbedingungen.

Weitere Informationen zur Anmeldung und Organisation unter info@schematherapie-hamburg.de

Dipl.-Psych. Christine Zens
Leitung IST-Hamburg