IST-Logo

ISST-Workshop zum Erwerb der Supervisor-Qualifikation

Das interntionale 4-teiliges Trainer- und Supervisoren-Webinar der ISST 2022 (englischsprachig) wird im Herbst/Winter angeboten.

mit Robin Spiro, Susanne Vind, Offer Maurer, Vartouhi Ohanian, Agnes Sullivan, John Gasiewski, Tijana Mirovic, Christine Zens

Deutschsprachige ISST-Webinarreihe zum Erwerb der Supervisor-Qualifikation sowie als Grundlage für den Trainerstatus


Analog dazu wird auch in 2023 wieder ein
deutschsprachiges Webinar von Christine Zens angeboten (i.d.R. Do ab 16.00). Die Termine werden bekannt gegeben, sobald ausreichend Interessenten sich gemeldet haben. Lassen Sie sich also gerne hier vormerken.

Ein herzlicher Dank geht an Dr. Jannika de Rubeis für ihre großartige Hilfe bei der Übersetzung der Folien und Materialien.


Anmeldung bitte online mit dem
Online-Anmeldeformular

Schicken Sie uns bitte nach Erhalt der Anmeldungsbestätigung eine Kopie Ihrer Zertifizierungsurkunde.


Dieser Workshop ist verpflichtend für alle KollegInnen und Kolleginnen, um den ISST Trainer- und Supervisorenstatus zu erwerben.


Aktuell ist sehr viel im Umbruch, so dass selbst innerhalb der zuständigen ISST-Committe's manchmal Unklarheit über einzelne Aspekte der Anforderungen bestehen. Bitte informieren Sie sich daher immer auch im Hinblick auf mögliche Entwicklungen. Hier finden Sie die aktuellen
Kriterien der ISST

https://schematherapysociety.org/TRAINER-SUPERVISOR-CERTIFICATION

Eine Veränderung gibt es in Bezug auf die Wartezeit zum
Erwerb der Supervisor*innen-Qualifikation. Hier sind aktuell nur noch 2 Jahre erforderlich. Sie können also mit dem Besuch der qualifizierenden Webinarreihe beginnen, wenn Sie zum letzten Termin mind. 2 Jahre lang advanced zertifiziert sind.

Zusätzlich zum 12 hrs-Webinar (16 UE) benötigen Sie 6 Supervisionsstunden zu Supervisionssitzungen (auch online per Zoom möglich), welche nach Absprache mit Christine Zens und ggf. weiteren Superviso*innen vereinbart werden können. Sie können mit dieser Supervision bereits im Verlauf des Webinars beginnen. Diese Stunden können sich die von Ihnen supervisierten Kolleg*innen Im Rahmen Ihrer Zertifizierung oder auch des continous education anrechnen lassen.

Danach können Sie Ihre Unterlagen bei Cristina Sterie (ISST Certification Coordinator) einreichen und nach Erhalt des Zertifikats mit Supervision sowie Bandratings eigenständig durchführen.

Den
Trainerstatus können Sie beantragen, wenn Sie seit mindestens 3 Jahren advanced certifiziert sind und seit einem Jahr den Supervisoren*innenstatus haben.

Alle Angaben bitte immer auch mit den Kriterien der ISST abgleichen und ggf. beim zuständigen Coordinator (Christina Sterie, Rita Younan) nachfragen.

Dipl.-Psych. Christine Zens
IST-Hamburg@t-online.de